Finden Sie die optimale Wandhalterung für Ihren Fernseher

Wenn Sie Ihr Fernsehgerät an die Wand hängen, sieht es nicht nur gut aus, es schafft auch wertvollen Platz. Nachfolgend präsentieren wir Ihnen unsere Wandhalterung -Favoriten für jeden Fernseher. Wir berücksichtigen in unserer Bewertung verschiedene Kriterien wie Stabilität, tägliche Benutzerfreundlichkeit, Funktionen, Kundenmeinungen und natürlich auch den Preis. Die Wandmontage eines Fernsehers ist eine gute Idee - diese dünnen Bildschirme sehen fabelhaft an der Wand aus und sparen auch Platz. Dies selbst zu tun mag entmutigend erscheinen, aber ein Fernseher zu montieren ist gar nicht so schwer. Es beginnt mit der Auswahl der richtigen Wandhalterung, und das ist überraschend einfach. In diesem Kaufleitfaden für TV- Wandhalterungen decken wir ab, was Sie beim Kauf für die perfekte Halterung beachten müssen.


Die wichtigsten Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie die richtige Wandhalterung für Ihr Zuhause auswählen, sind das Material, aus dem die Wand besteht, die Spezifikationen Ihres Fernsehers und die verschiedenen Arten von Montierungen, aus denen Sie wählen können.

Kauf-Tipps TV-Wandhalterung

Eine TV-Wandhalterung sorgt für eine sichere und optimale Platzierung des Fernsehers. Da diese bei den meisten Fernsehgeräten nicht enthalten ist, präsentieren wir Ihnen unsere Favoriten für jeden Fernseher. Bevor Sie eine Wandhalterung kaufen, müssen Sie schließlich die Passende finden.

Vor- und Nachteile einer TV-Wandhalterung

Vorteile:
+Keine sperrigen Möbel für den Fernseher benötigt
+Das Fernsehgerät kann in der optimalen Höhe montiert werden
+Der Fernseher hängt fest und sicher
+Je nach Wandhalterung ist das TV-Gerät flexibel, kann gekippt, gedreht oder sogar in der Höhe verstellt werden

Nachteile:
-Es ist nicht möglich, das Fernsehgerät schnell zu wechseln
-Ein schwerer Fernseher kann nicht an jeder Wand befestigt werden
-Die Montage muss zu zweit erfolgen und es ist nicht immer einfach


Die entscheidenden Aspekte vor dem Kauf einer TV-Wandhalterung

Vor dem Kauf einer Wandhalterung ist es wichtig, auf den korrekten VESA-Standard zu achten. Nur dann passt der Fernseher an die Wandhalterung. Auch das Gewicht ist ein entscheidendes Kriterium für den Kauf einer Wandhalterung. Denn nicht nur die Wandhalterung, sondern auch die Wand muss das Gewicht des Fernsehers tragen können. Wandhalterungen sind zwar fast immer aus Metall, aber hierfür werden oft verschiedene Materialstärken verwendet. Die meisten Wandhalterungen befestigen den Fernseher nicht nur an der Wand, sondern machen ihn auch flexibel, weil sie schwenkbar, kippbar und teilweise höhenverstellbar sind. Hier sollte vor dem Kauf der genaue Verwendungszweck klar sein.

Vor dem Kauf sollten außerdem die folgenden Kriterien berücksichtigt werden: Größe und Gewicht des Fernsehers, Platz zum Anbringen der Wandhalterung, Textur der Wand sowie die gewünschte Art der Wandhalterung.

VESA-Standard: Welche Halterung passt zum Fernseher?

Beim Kauf der Halterung sollte nicht nur darauf geachtet werden, dass diese das Gewicht des Fernsehers trägt, sondern dass sich jedes Fernsehgerät hinsichtlich der Befestigungsmöglichkeiten unterscheidet. Ausschlaggebend dafür sind die Befestigungsmöglichkeiten auf der Rückseite des Fernsehers. Diese Montagelöcher sind mit VESA-Maß gekennzeichnet und können den TV- Unterlagen entnommen werden.

Der VESA-Standard

Die VESA (Video Electronics Standards Association) ist eine Organisation aus rund 225 Mitgliedsfirmen, die einheitliche Spezifikationen von Videostandards und Bildschirm-Befestigungen festlegt. Die VESA-Flachbildschirmbefestigungsschnittstelle (englisch: VESA Flat Display Mounting Interface, daher abgekürzt FDMI) ist ein Standard für die Verbindung von Flachbildschirmen mit Wänden, Decken, Tischen oder Fahrzeugen. Je nach Größe und Gewicht des Bildschirms werden mindestens 4 Gewinde für Schrauben bereitgestellt. Die verschiedenen VESA-Standards geben die maximale Belastbarkeit sowie den Abstand zwischen den Löchern in der Wandhalterung an.

Ermitteln Sie den korrekten VESA-Standard

Die meisten TV-Hersteller liefern den VESA-Standard direkt in der Produktbeschreibung oder auf dem TV-Datenblatt (VESA Flat Panel Mount Interface (FDMI)). Sie können aber auch einfach die notwendige VESA Wandhalterung selbst bestimmen. Messen Sie einfach den Lochabstand zwischen den Punkten der Schrauben. Jetzt haben Sie den VESA-Standard festgelegt: Der horizontale Abstand und der vertikale Abstand in Millimetern (mm) ist der korrekte VESA-Standard für den Anschluss des TV an die Wandhalterung.
Finden Sie die richtige Wandhalterung Es gibt verschiedene Arten von Wandhalterungen, die sich nicht zuletzt im Preis unterscheiden.

Starre Wandhalterung

Die einfachste und günstigste Möglichkeit zur Wandmontage ist die starre Halterung: Damit wird der Flachbildfernseher wie ein Bild an die Wand montiert. Der starre Träger ist einfach zu installieren, hat aber den Nachteil, dass die TV-Stecker auf der Rückseite des Gerätes schwer zugänglich sind. Neigbare Wandhalterung
Fernseher, die mithilfe einer neigbaren Wandhalterung angebracht worden, können nach oben oder unten gekippt werden und sind etwas weiter von der Wand entfernt. Dadurch sind die Rückseite des Fernsehers sowie die Anschlussbuchsen besser erreichbar.

Voll bewegliche Wandhalterung (schwenkbar)
Mit einer vollständig mobilen Halterung kann der Fernseher nicht nur gekippt, sondern auch nach rechts und links bewegt werden. Der Fernseher befindet sich auf einem rotationsfähigen Arm und ist relativ weit von der Wand entfernt. Daher sind die Rückseite des Geräts und die Anschlussstecker leicht zugänglich. Das Anbringen des Trägers ist jedoch komplizierter, da die Halterung eine große Menge an Gewicht tragen muss. Er sollte daher mit besonderer Sorgfalt montiert werden.

Höhenverstellbare Wandhalterung
Neben den voll beweglichen Wandhalterungen gibt es auch höhenverstellbare Wandhalterungen. Damit können Sie das Fernsehgerät nicht nur nach links und rechts bewegen, sondern auch den Fernseher kippen und die tatsächliche Höhe einstellen. Der Fernseher kann je nach Modell ein paar Zentimeter nach oben oder unten eingestellt werden. Aufgrund der extremen Flexibilität der Halterung ist eine äußerst sorgfältige Montage unbedingt erforderlich. Der Vorteil der Höhenverstellung ist ein flexibler Blickwinkel auf den TV. So kann beispielsweise der Fernseher für die Höhe eines Sofas im Raum normal konfiguriert werden. Gleichzeitig sollten Sie aber auch in der Lage sein, bequem von dem Esstisch aus zu schauen, so dass neben der Ausrichtung auch die Höhe optimal eingestellt werden kann.

Motorisierte Wandhalterung
Eine andere Art der Wandmontage ist die motorisierte Halterung. Diese Unterstützung kann per Fernbedienung in alle Richtungen bewegt werden und richtet den Fernseher beispielsweise automatisch auf das Sofa oder den Ruhebereich. Bestimmte Positionen können vorprogrammiert werden, so dass der Fernseher auf Knopfdruck in die richtige Richtung dreht. Auch bei dieser Montagevariante schwebt der Fernseher auf einem Schwenkarm von der Wand zum Raum. Die motorisierten Wandhalterungen sind bequem, aber sie sind auch relativ teuer.

Es grüßt Sie Ihr Team von
www.WANDHALTERUNG.info